• DEZEMBER 2021


    Weihnachtsbriefe an Senioren

    2021 BRK KartenaktionDie Corona-Zeit war und ist für uns alle nach wie vor eine herausfordernde und ungewöhnliche Zeit. So ist der Alltag vor allem auch für die Menschen in Alten- und Pflegeheimen einsamer geworden, da zum Beispiel die Besuche der Aktion Sonnenstrahl nicht stattfinden konnten. Aus diesem Grund haben die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9A und 9C im katholischen Religionsunterricht Briefe an die Senioren im BRK Alten- und Pflegeheim geschrieben. Die Partnerschaft der Werner-von-Siemens-Realschule und dem BRK Alten- und Pflegeheim Bad Neustadt besteht bereits seit über 30 Jahren.

     

    Die Schülerinnen und Schüler haben dafür Weihnachtskarten selbst gestaltet und diese mit Weihnachtsgedichten, Weihnachtsgeschichten und persönlichen Weihnachtswünschen gefüllt. In den Briefen stellen sich die Jugendlichen den ihnen unbekannten Empfängern vor und erzählen von ihren Hobbies, ihren Freunden und ihrem Weihnachtsfest und hoffen, dass sie ihren Mitmenschen damit eine Freude bereiten konnten.

     
  • DEZEMBER 2021


    Besinnliche Einstimmung auf Weihnachten: die Adventschule

    K640 2021 AdventsmeditationIn der Woche vor den Weihnachtsferien durften sich die Schülerinnen und Schüler im evangelischen Religionsunterricht auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Bei Kerzenschein und stimmungsvoller Musik wurde der Schul- und Alltagsstress für eine kleine Weile aus dem Klassenzimmer verbannt. Die Geschichte der „Adventschule“ wurde vorgelesen, darin geht es um ein Gespräch zwischen einem kleinen Jungen und seiner Großmutter, die mitten in einer vorweihnachtlich geschmückten, trubeligen Stadt stehen und sich darüber unterhalten, was Advent eigentlich bedeutet. Die vier Adventswochen werden mit der Schulzeit verglichen, denn auch im Advent sollen die Menschen, wie in der Schule, etwas lernen – nämlich die Liebe in ihre Herzen zu lassen. Dies lernt man am besten von Jesus Christus – dem einzigen Lehrer an der Adventsschule, er hat es uns vorgemacht. Und so erkennen der kleine Junge und seine Großmutter, dass, wenn sie ihre Herzen mit Liebe füllen, eigentlich das ganze Jahr über Weihnachten ist.

     
  • DEZEMBER 2021


    ENDLICH WIEDER RICHTIGE PAKETE!

    2021 WeihnachtstruckerWie schon seit vielen Jahren hat sich die Werner-von-Siemens-Realschule auch heuer an der „Aktion Weihnachtstrucker“, die von den Johannitern organisiert wird, beteiligt. Nachdem letztes Jahr die Sammlung coronabedingt nur virtuelle Päckchen zuließ, durften die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen endlich wieder richtige Pakete mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln und einem kleinen Geschenk zusammenstellen. Erfreulich war, dass sich wieder alle Klassen beteiligt haben, die 5d sogar mit zwei Paketen. Am Nikolaustag wurden die Kartons in einen Laster verladen; hierbei hat das SMV-Team tatkräftig mit angepackt. In zwei Wochen wird sich dann der Hilfskonvoi auf den Weg nach Rumänien, Bulgarien, Albanien, Bosnien-Herzegowina und die Ukraine machen. Aber auch bedürftige Familien im Inland dürfen sich über diese weihnachtliche Überraschung freuen.

     
  • DEZEMBER 2021


    VORLESEWETTBEWERB DER 6. KLASSEN 

     

    „Bücher lesen heißt wandern gehen in fremde Welten,
    aus den Stuben über die Sterne.“
    (Jean Paul)

     

    In die wunderbaren Bücherwelten wurden die Zuhörer*innen und die Jury des diesjährigen bundesweiten Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels mitgenommen. Jede 6. Klasse hat zur Ermittlung des Schulsiegers am 29.11.2021 eine würdige Siegerin bzw. einen würdigen Sieger in die Schülerbücherei geschickt. 

     

    2021 Lesewettbewerb

    Folgende Schüler*innen haben ihre Klassen vertreten: 
    Lilo Bötz (6a), Marie Seubert (6b), Jessica Fischer (6c) und Oskar Zimmer (6d).

     

    Nach einer kurzen Buchvorstellung konnten die Kandidat*innen ihre Vorlesefähigkeiten unter Beweis stellen und eine ausgewählte Textstelle präsentiert. Im zweiten Teil des Wettbewerbs haben die Teilnehmer*innen eine ihnen unbekannte Textstelle vorgelesen. Die Jury, bestehend aus Frau Lamprecht und Frau Röhrich, hat vor allem die Lesetechnik und die Interpretation der vorgelesenen Textstellen bewertet und stellte in der Beratungsrunde fest, dass die diesjährigen Vorleseleistungen der Schüler*innen sehr eng beieinander lagen.  Mit seiner Leistung besonders überzeugen konnte unser diesjähriger Schulsieger Oskar Zimmer, welcher unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten wird. Der engagierte Einsatz der Schüler*innen wurde mit einer Siegerurkunde und einem Buchgeschenk belohnt, welche vom Schulleiter, Herrn Schlereth, überreicht wurde.

     

    Wir bedanken uns bei allen Teilnehmer*innen des Vorlesewettbewerbs für ihr Engagement und wünschen dem Schulsieger viel Erfolg beim Vorlesen im kommenden Jahr! 

     

Office 365 für Schüler gratis

Aktuelle Termine

aktuelle Termine in RSNESintern
09.-13.05.22 Anmeldung 5.Jgst.
17.-19.05.22 Probeunterricht
  SoR SmC Logo
 siemens rsnes  Logo come with me
 2E31A39D 9125 4196 ADCE 3E02B2D427CE Delf Scolaire Logo 
 Logo talente logo umweltschule
  Partnerschule Verbraucherbildung

 

 





 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.