• Oktober 2021


    TUTOREN UNTERSTÜTZEN 5. KLASSEN

    Eine Tradition an unserer Schule sind unsere engagierten Tutoren. Diese sind Neunt- und Zehntklässler, die nach einer freiwilligen Bewerbung von den Tutorenbetreuern Herrn Schreck und seit diesem Schuljahr von Herrn Gißibl und von Frau Leyh ausgewählt werden. Sie werden in Zusammenarbeit mit der Regionalstelle für kirchliche Jugendarbeit geschult und auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe vorbereitet.

     

    Zu den Aufgaben der Tutoren gehört an erster Stelle, dass sie den neuen Fünftklässlern den Einstieg in das Realschulleben erleichtern sollen, indem sie ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dafür führen sie sie z. B. mit einer Schulhausrallye durch das Schulhaus, damit sich die Kleinen an unserer großen Schule zurechtfinden. Zusätzlich basteln sie mit ihnen einen Geburtstagskalender für das Klassenzimmer, begleiten sie am Kennlerntag, gestalten eine Adventsüberraschung und führen zahlreiche Aktionsspiele durch, damit der Spaß nicht zu kurz kommt. Außerdem sind die Tutoren am Wandertag bei ihren Schützlingen.

     

    Wir danken allen fleißigen und verantwortungsbewussten Tutoren und hoffen, dass sich auch im kommenden Schuljahr wieder viele Schüler für das Amt interessieren und sich engagieren wollen.

     
  • Oktober 2021


    PROJEKT STREITSCHLICHTER

    Das Streitschlichterprojekt ist auch in diesem Schuljahr nach einer Coronapause wieder ein fester Bestandteil unseres Schullebens. Engagierte Schülerinnen und Schüler lassen sich dabei zum Streitschlichter ausbilden, wobei vor allem Wert auf die Schulung sozialer Kompetenzen gelegt, aber auch verschiedene Gesprächstechniken eingeübt werden. Im Laufe des Schuljahres können die Streitschlichter ihr erlerntes Wissen anwenden und versuchen, anderen bei der Beilegung von Streitigkeiten zu helfen. Meist zeigen sich die „Streithähne“ einsichtig und die aufgetretenen Probleme können schnell und unkompliziert gelöst werden. Das Streitschlichter-Projekt ist eine wichtige Komponente unseres Schullebens. Es wird Schülern in eigener Verantwortung gestattet, ihre soziale Kompetenz unter Beweis zu stellen und Probleme auf Schülerebene zu lösen. Begleitet wird das Streitschlichter-Team von Herrn Gißibl und Frau Leyh.

     
  • SEPTEMBER 2021


    JUNIORWAHL 2021

     

    Juniorwahl – das ist Üben und Erleben von Demokratie: Seit dem Jahr 1999 wird die Juniorwahl bundesweit parallel zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen durchgeführt. Die Teilnahme an der Juniorwahl ist freiwillig und kostenlos. Gewählt wurde in diesem Schuljahr am Donnerstag, den 23.09.21, in der 10. Jahrgangsstufe. Im Unterricht wurden den Schülerinnen und Schüler Grundlagen zur Wahl gelegt. Hier wurde ihnen vermittelt, wie eine Wahl abläuft und was z. B. der Unterschied zwischen einer Erst- und Zweitstimme ist.

     

    Wie bei der „echten“ Bundestagswahl bekamen die Schülerinnen und Schüler vor der Wahl ihre Wahlbenachrichtigungen. Mit Hilfe eines Wahlhelferteams wurden Wahlverzeichnisse angelegt und die simulierte Bundestagswahl durchgeführt. Vielen Dank an alle Beteiligten, vor allem an das Wahlhelferteam Lia Birk, Luna Reß, Lenny Türk und Timo Gerken.

     

    juniorwahl2021

    von links: Herr Gißibl, Lenny Türk, Timo Gerken, Luna Reß & Lia Birki

     

     
  • SEPTEMBER 2021


    NEUE LEHRKRÄFTE AN DER RS NES

     

    Die Schulfamilie der Werner-von-Siemens-Realschule begrüßt zum Schuljahr 2021/22 wieder neue Lehrkräfte. Das Lehrerkollegium wird von Frau Andra Drechsler (M/E/IT), Frau Katharina Siegl (M/WW/IT), Frau Kathrina Hofmann (E/Bio), Frau Laura Mees (M/K) und Frau Daniela Mühlfeld (D/Geo) verstärkt. Als Studienreferendarin absolviert Frau Sarah Deuker (D/E) ihren zweiten Ausbildungsabschnitt an der Realschule Bad Neustadt. Mit der Rückkehr von Frau ZwRSKin Carina Winnig aus der Elternzeit und der Beförderung von Frau StRin (RS) Claudia Möhler hat das Team der (erweiterten) Schulleitung um RSD Thomas Schlereth, RSK Michael Grimm und BerR Markus Feser wieder seine volle Stärke.

     

    2021 neue Lehrkräfte Kopie

    von links: Andra Drechsler, Schulleiter Thomas Schlereth, Claudia Möhler, Carina Winnig, Sarah Deuker, Markus Feser, Laura Mees, Daniela Mühlfeld, Michael Grimm, Kathrina Hofmann und Katharina Siegl (Foto: RS NES / Claudia Kraft)

     

    Im neuen Schuljahr besuchen 596 Schülerinnen und Schüler die Realschule, ein herzliches Willkommen gilt den knapp 100 Schülerinnen und Schüler unserer neuen fünften Klassen. Dank der tatkräftigen Unterstützung des Sachaufwandsträgers, der Stadt Bad Neustadt, können die Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte flächendeckend im Schulhaus auf WLAN zugreifen. Digitale Endgeräte wurden für alle Lehrkräfte angeschafft. Der Ausbau aller Klassenzimmer mit digitalen Boards erfolgt voraussichtlich bis Ende des ersten Halbjahres, aktuell sind bereits zehn Räume mit interaktiven Schultafeln ausgestattet. In Kombination mit den in allen Klassenzimmern installierten PCs, Beamern, Dokumentenkameras und Audioanlagen ist die Schule also bestens für den modernen Unterricht gerüstet.

     

    Die gesamte Schulfamilie hofft aber darauf, im neuen Schuljahr – nicht zuletzt dank eines durchdachten Hygienekonzeptes – voll durchstarten zu können, ohne dass Corona uns einen Strich durch die Rechnung macht.

     

     

Office 365 für Schüler gratis

Aktuelle Termine

aktuelle Termine in RSNESintern
09.-13.05.22 Anmeldung 5.Jgst.
17.-19.05.22 Probeunterricht
  SoR SmC Logo
 siemens rsnes  Logo come with me
 2E31A39D 9125 4196 ADCE 3E02B2D427CE Delf Scolaire Logo 
 Logo talente logo umweltschule
  Partnerschule Verbraucherbildung

 

 





 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.